HausHeimwerken

Wie baut man eine eigene Camper-Anhänger von Grund auf

Wenn es darum geht, sich auf ein längeres Abenteuer zu begeben, gibt es viele Optionen. Sie können Dachzelte und tragbare Küchenlösungen für Fahrzeuge nutzen oder ein voll ausgestattetes Wohnmobil wählen. Eine praktische Zwischenlösung ist der Camper-Anhänger, der Ihrer Familie ein kleines, aber effizientes Zuhause unterwegs bietet.

Wenn Ihnen die Idee eines eigenen Camper-Anhängers gefällt, Sie aber den hohen Preis nicht mögen, können Sie auch Ihren eigenen bauen.

Nicht jeder mag das Campen im Zelt. Einige von uns bevorzugen den grundlegenden Komfort eines Zuhauses. Ein Camper-Anhänger ist perfekt dafür, da er alles bietet, was man in einem Zuhause benötigt, während man die Natur genießt.

DIY Camper-Anhänger

Dieser Teardrop-Trailer mit den Maßen 4×8 Fuß bietet Platz für zwei Personen zum Schlafen. Das Schöne daran ist, dass er aufgrund seines leichten Designs von fast jedem Auto gezogen werden kann.

Und es ist nicht nur ein Schlafplatz, sondern hat auch eine Küche im hinteren Bereich! Es könnte auch einen kleinen DVD-Player, einen Kühlschrank usw. enthalten. Das Beste daran ist, dass Sie ihn nach Ihren speziellen Anforderungen maßgeschneidert bauen können.

Denken Sie darüber nach, einen zu bauen? Hier sind einige grundlegende Materialien, die Sie benötigen:

Materialien für den Bau eines Camper-Anhänger

Materialien für den Bau eines Camper-Anhänger

Materialien:

  • Anhängerbett
  • Aluminiumblech
  • ¼” Eichen-Sperrholz
  • Torsionsachse
  • 14” Räder
  • Schrauben und Muttern
  • Holzlack
  • Beleuchtungskörper
  • Abluftventilator
  • Scharniere und Türgriffe
  • Steckdosenabdeckungen und Verkabelung
  • Klammern
  • Schrauben

Werkzeuge:

  • Dichtpistole
  • Bohrmaschine
  • Zange
  • Hammer
  • Tischkreissäge
  • Stichsäge

Anleitung zum Bau eines Camper-Anhänger

1. Materialien messen und sammeln:

Bestimmen Sie die Größe des Teardrop-Trailers, den Sie benötigen, und sammeln Sie alle erforderlichen Materialien.

Materialien messen und sammeln:
 Camper-Anhänger
 Materialien messen und sammeln: Camper-Anhänger

2. Ein Deck-Fundament auf Ihrem Anhänger installieren:

Bevor Sie das Deck am Boden des Anhängers installieren, messen Sie das Deck, bohren Löcher, bereiten die Basis vor, setzen den Rahmen und isolieren den Boden.

Ein Deck-Fundament auf Ihrem Anhänger installieren:

3. Entwerfen Sie Ihre Wände vor dem Bau:

Stellen Sie sicher, dass ausreichend Platz für den Luftstrom vorhanden ist.

Entwerfen Sie Ihre Wände vor dem Bau:
Rahmen für Ihre Wände hinzufügen:

4 . Rahmen für Ihre Wände hinzufügen:

Schneiden Sie die Innenwand zu, schneiden Sie die Seitenwände im Fahrer- und Beifahrerbereich, messen Sie den Anhängerboden und markieren Sie ihn, um die Außenwände zu befestigen.

Rahmen für Ihre Wände hinzufügen:
Rahmen für Ihre Wände hinzufügen:

5 . Bauen Sie den Heckbereich:

Bauen und installieren Sie das Regal, das Waschbecken, den Herd und die Arbeitsplatte.

6. Erstellen Sie Ihre Hatch-Gussets:

Layout schneiden und binden. Gussets sind die Holzstruktur, die die Sparren (Querbalken) und die Außenseite Ihres Teardrop-Hatchs hält. Gussets sind normalerweise maßgeschneidert.

7. Erstellen Sie den Rahmen für die Hatch-Tür:

Sobald der Rahmen der Hatch-Tür erstellt und die Gussets und Sparren bereit sind, verbinden Sie sie, entfernen den oberen Sparren und tragen Dichtmittel auf alle drei Seiten der Öffnungen der Gussets auf. Dann setzen Sie den Sparren wieder ein und befestigen ihn mit Holzschrauben an den Gussets. Der gleiche Vorgang wird für den unteren und schließlich für den mittleren Sparren angewendet.

8. Zusammenbau der Hatch-Tür:

Messen, schneiden, Schichten hinzufügen, die äußere Haut der Hatch-Tür installieren und abdichten. Stellen Sie sicher, dass Sie die Außenseite lackieren und polyurethanisieren.

9. Dachmontage:

Ähnlich wie beim Zusammenbau der Hatch-Tür, außer dass eine Metallschicht für die äußere Haut hinzugefügt werden muss, ein Hurrikan-Scharnier zur Installation der Hatch-Tür an der festen Haut und eine „T-Schiene“ (oder „J-Schiene“) entlang des Dachs, um den Wasserfluss und die Entwässerung zu steuern.

Dachmontage

Verkabelung:

Verkabelung Camper-Anhänger
Camper-Anhänger


Installation der Verkabelung für die Beleuchtung und den Wohnbereich.

Projekt abschließen:

Wie baut man eine eigene Camper-Anhänger  von Grund auf
Wie baut man eine eigene Camper-Anhänger  von Grund auf


Schließlich die Holzarbeiten versiegeln und abschließen.

Klicken Sie auf ein Bild, um die Lightbox-Anzeige zu starten. Verwenden Sie die Esc-Taste, um die Lightbox zu schließen. Sie können die Bilder auch als Diashow ansehen, wenn Sie möchten.

Bildquelle : https://theownerbuildernetwork.co

Ähnliche Artikel

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Bouton retour en haut de la page